Zur interaktiven Karte

Der Erlebnis Rheinbogen im Lichtermeer

Lichtkunstfestival rheinleuchten lässt vom 18. bis 22. April Orte zwischen Rüdesheim und Rhens erstrahlen

Von Gründonnerstag bis Ostermontag findet das Lichtfestival rheinleuchten statt. Es werden wunderschöne Orte zwischen Rüdesheim und Rhens illuminiert.
Am Erlebnis Rheinbogen stehen Rhens und Spay im Fokus der Lichtkünstler.


Rhens  18.-22.04.2019 
Der Königsstuhl, die Rhenser Rheinanlagen, die historische Stadtmauer und die St. Dionysiuskirche leuchten in farbigem Licht.

Spay – Beleuchtung der Rheinfront  18.-22.04.2019
Pünktlich zum rheinleuchten wird die neue dauerhafte Beleuchtung der ersten Fachwerkhäuser an der Rheinfront fertiggestellt und weitere Objekte werden zum rheinleuchten illuminiert.
Auf einem Spaziergang, der am Boxelöfterplatz am Rheinufer, Höhe Holgertsweg startet, sind einige der beeindruckenden Fachwerkhäuser in neuem Licht zu sehen. Das Ende des Lichtweges wird an der Peterskapelle sein und beleuchtete Plätze und Bäume säumen den Weg.
Am 20.04. wird unter dem Motto „Wein und Licht“ der gesamte Spazierweg zusätzlich mit Teelichtern beleuchtet und sowohl am Boxelöfterplatz wie auch an der Peterskapelle wird Wein ausgeschenkt.

Ausführliche Informationen rund um alle Veranstaltungen zum rheinleuchten finden Sie unter www.rhein-leuchten.de, auf Facebook und bei der Tourist-Information Erlebnis Rheinbogen in Rhens.

  • Copyright: Zweckverband Welterbe